XVIII Settimana della Lingua Italiana nel Mondo

VHS Friedrichshafen26.10.2018 ab 19:00

Relatrice: Dott.ssa Simonetta Puleio

„Canzone Italiana“ è una piattaforma per l’ascolto online dell’inestimabile patrimonio sonoro di oltre un secolo di canzone italiana, dal 1900 al 2000. Nasce con l’obiettivo di diffondere questa importante parte della cultura italiana a un target multigenerazionale.
E` la testimonianza più completa del patrimonio musicale italiano: una vera e propria enciclopedia sonora, un preziosissimo elemento del Made in Italy. Durante la serata verrà presentato questo ricchissimo portale sulla base di esempi di famose canzoni italiane.

 

DEGUSTAZIONE VINI -Vinzerverein Hagnau

Winzerverein Hagnau – Strandbadstrasse – 788709 Hagnau

Sabato 20.10.2018 ore 18

Visita nella cantina  delle botti storiche del Winzerverein, di seguito in associazione viticoltori degustazione di 7 vini e 1 spumante /secco. Stuzzicheria

Kellerführung durch den  historischen Holzfasskeller, anschließend im Hagnauer Winzerhaus Verkostung von 7  Weinen und  1 Sekt/secco. Appetithäppchen

Soci/Mitglieder : 15,00 €-         Non soci/Nicht Mitglieder: 23,00 €                                                                     

Prenotazione e pagamento obbligatorio  –  Bonifico bancario

Reservierung und  Bezahlung erforderlich  – Banküberweisung

 Info

E-Mail: info@ital-kulturverein-fn.de

Il direttivo

 

Stammtisch Italo-tedesco „Tra di Noi“

XVI Settimana della Lingua Italiana nel Mondo

Italienischer Abend – Made in Piemont:

Borsalino, Olivetti, Fiat 500, Nutella Ferrero, Alessi & Co.

Un viaggio alla scoperta della regione, della sua gente e delle sue passioni.

Antonella Ferraris Engel

Il Piemonte, „la terra ai piedi dei monti “ circondata dalle Alpi nel nord ovest d’Italia, è al di fuori dei soliti itinerari turistici. Questa regione è sempre stata un simbolo di avanguardia tecnologica, moda e design ma ha saputo anche conservare e valorizzare le proprie tradizioni. Gli amanti della cultura e della natura scoprono qui, in modo molto individuale, abbazie, chiese, castelli e palazzi sui laghi, tra i monti e le colline o nascosti in uno scenario naturale mozzafiato. Patria del buon cibo e ricca di locali storici, questa regione offre vini leggendari e di qualità come per esempio il Barolo, il Barbaresco e Dolcetto. Nel nostro viaggio virtuale di scoperta ci faremo accompagnare dalla musica tradizionale piemontese.

Unentdeckt und außerhalb der üblichen touristischen Routen liegt Piemont – das »Land am Fuße der Berge« -im Nordwesten Italiens, hufeisenförmig von den Alpen umschlossen. Diese Region hatte eine zentrale Bedeutung für die italienische Einheit, war immer Symbol für technologische Avantgarde, für Mode und Design. Nicht zufällig wurde in dieser bodenständigen Region die Slow-Food Bewegung gegründet. Kultur- und Naturfreunde entdecken hier, auf eine ganz individuelle Art, kleine Abteien, Kirchen, Burgen und Schlösser, oft an Seen oder versteckt in der atemberaubenden Natur. Für Feinschmecker und Weinfreunde bietet Piemont, Heimat der guten Küche und historischer Lokale, legendäre und hochwertige Weine wie Barolo, Barbaresco und Dolcetto. Die traditionelle piemontesische Musik wird unsere virtuelle Reise abrunden.

Der Vortrag findet in italienischer Sprache mit Power Point Präsentation in deutscher Sprache statt.

Die Referentin ist Italienischdozentin an verschiedenen Volkshochschulen und beim italienischen Kulturinstitut in Stuttgart. Ihre Vorträge in italienischer Sprache sind gut verständlich, anschaulich und sprechen alle Sinne an.

Im Anschluss an den Vortrag erwartet Sie ein italienisches Buffet mit regionaltypischen Spezialitäten, das der Italienische Kulturverein für Sie vorbereitet hat. Für Wein und Gesang ist gesorgt. Um das Buffet besser kalkulieren zu können, wird um telefonische Voranmeldung oder per E-Mail bei der vhs bis Sonntag, 23.10.16 gebeten.

Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem Italienischen Kulturverein Friedrichshafen und dem Italienischen Kulturinstitut Stuttgart anlässlich der Woche der italienischen Sprache in der Welt statt.

Beginn: Fr., 28.10.16, 19:00-22:00 Uhr

1 Abend, Vortrag mit telefonischer Voranmeldung oder per E-Mail bis 23.10.16,  Abendkasse

Ort: vhs FN, Vortragssaal 1 (EG)

Kosten: 14,00 €

Belegung: 10-80

 

Stammtisch Italo-Tedesco “ TRA di NOI

Andrea Camilleri

UNA VOCE DI NOTTE

Konstantin-Schmäh-Str. 31 – 88045 Friedrichshafen                                              20.10.2016 Ore 19:00
Lettura di uno scorcio del libro in lingua siciliana e relativa lettura in italiano.                   Commento e libera conversazione
Collaboratori: Marianne Brauchle, Calogero Salvatore e Giovanni D’Amicocodatri.

Mehr Italienisch In den Schulen – Bodenseekreis

Mehr Italienisch in den Schulen – Bodenseekreis

Ab dem neuen Schuljahr 2015/16 soll Italienisch als
Begegnungssprache europäischer Kulturen verstärkt werden.
Das Angebot im Auftrag des Italienischen Generalkonsulat Stuttgart
richtet sich vor allem an:
Vorschulkinder, Grundschulkinder und Schüler ab der 5. bis zur 10. Klasse
mit und ohne Italienischen Migrationshintergrund.
Mindest-Teilnehmerzahl: 12
Der Unterricht findet in den jeweiligen Schulen statt.
Die Kurse sind kostenlos und ermöglichen den Erwerb verschiedener
Anerkennungen z.B. EUROKOM (die Zertifizierung B1 in Zusammenarbeit
mit dem Kultusministerium) und die CILS Zertifizierung der Universität
Siena von A1 – C1.
Diese Zertifizierungen öffnen unter anderem den Weg zum Studium in
Italien oder die Berufsausbildung in Betrieben mit italienischen
Handelsbeziehungen.
Für weitere Informationen oder Anmeldung wenden Sie sich an die
Lehrerin vor Ort:
Maria Rosaria Lione – liomaro@web.de
Oder an das Italienische Bildungsinstitut (Bildungsträger)
IAL-CISL Germania – Charlottenstrasse 25, 70182 Stuttgart
Tel. (0711) 244929 Fax (0711)2361717
IAL-CISL-Stoccarda@t-online.de / www.ialcisl.de

PEREGRINANDO: IL VIAGGIO DI DON VINCENZINO

L’ASSOCIAZIONE CULTURALE ITALIANA.INVITA

2014.03.22 Presentazione Poesie

Domenica 22 marzo alle ore 18.

Haus del Kirchlichen Dienste

St. Petrus Kanisius

VIDEOPRESENTAZIONE DEL LIBRO DI POESIE

PEREGRINANDO. „IL VIAGGIO DI DON VINCENZINO“

di Clavio Vincenzo Di Canto

Dopo la presentazione, seguirà un Buffet.

 

 

 

 

 

inca

Patronato I.N.C.A. – Friedrichshafen

Cari Soci/Liebe Mitglieder

Con piacere Vi comunico che a partire dal 12.04.2014 il Patronato INCA (Istituto Nazionale Confederale di Assistenza Sez. nella Repubblica Federale Tedesca )aprirà uno sportello  a FN nella sede dell’Associazione Culturale Italiana.

Mit Freude teile ich Ihnen mit, dass ab dem 12.05.2014 den I.N.C.A (Nationales Verbandsinstitut für Sozialbetreuung Abteilung Bundesrepublik Deutschland e.V.), eröffnet einen Beratung Schalter in FN in den Räumen des Ital. Kulturvereins e.V..

Cordiali Saluti/Mit freundlichen Grüßen                                                                                                  

Giovanni D‘Amicodatri
Pres./1. Vors.

 

Publikation inca A5

01.03.2014 Festa di Carnevale

Assemblea Generale / Mitgliederversammlung

Domenica/Sonntag 19.01.2014 Ore 15.30 Uhr

Steinbeinstr. 10 – 88046 Friedrichshafen (FC Friedrichshafen)

Ordine del giorno:/Tagesordnung:

  1. Relazione del presidente, attuale situazione dell’ Ass. Culturale. Italiana. Bericht des
    Vorstandes und aktuelle Situation des Ital. Kulturvereins.
  2. Relazione del cassiere, attuale posizione finanziaria Bericht des Kassenwartes und aktuelle Finanzsituation
  3. Relazione Revisori Conti Bericht der Kassenprüfer
  4. Interventi, discussione, proposte ecc. sui pun 1-2 e 3, 4 Diskussionen, Vorschläge, etc. über Punkt 1-2-3-4.
  5. Varie/Verschiedenes
  6. Elezioni Direttivo/Vorstandswahl

Il direttivo

 

Download

2014.01.19 Assemblea Generale – PDF